Seehofer: Mit Merkel absolute Mehrheit der Union möglich

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hält mit Kanzlerin Angela Merkel als Spitzenkandidatin eine absolute Mehrheit der Union bei der Bundestagswahl für möglich. Dies sagte der CSU-Chef im ARD-Sommerinterview. Eine absolute Mehrheit der Union sei aber ohne ein starkes Ergebnis der CSU in Bayern nicht denkbar, fügte Seehofer hinzu. Er wies Darstellungen zurück, der Einfluss der CSU sei durch das Urteil des Bundesverfassungsgericht zum Betreuungsgeld und den Vorbehalten der EU-Kommission gegen die Pkw-Maut geschrumpft.