Seehofer poltert vor Koalitionsgipfel im Kanzleramt

CSU-Chef Horst Seehofer hat die SPD zu mehr Koalitionstreue ermahnt. Wenn die SPD jetzt mit allen Tricks ihre Projekte bekämpfe, sei das eine schwere Belastung für die Koalition, sagte er der «Bild am Sonntag». Am Abend sind die Partei- und Fraktionschefs zu einem Koalitionsgipfel im Kanzleramt verabredet. Eine große Aufgabe der Koalition ist der Umgang mit der steigenden Zahl an Flüchtlingen. Es geht dabei vor allem darum, wie die Kosten zwischen Bund, Ländern und Kommunen künftig verteilt werden.