Seehofer: Union hält sich Schwarz-Rot und Schwarz-Grün offen

Chef Horst Seehofer im Bayerischen Fernsehen gesagt. Prägend sei, mit wem man die nächsten vier Jahre ordentliche Politik machen könne. Nach der ersten Sondierungsrunde mit den Grünen machte er deutlich, dass dies keine Placebo-Gespräche seien. Diese Gespräche würden ernsthaft und nicht taktisch geführt, so Seehofer. Es habe sich von der Atmosphäre her um ein recht vernünftiges Gespräch gehandelt.