Serena Williams bei Tennis-WM im Finale

Titelverteidigerin Serena Williams hat das WTA-Finale in Singapur erreicht. Die Amerikanerin besiegte Caroline Wozniacki mit 2:6, 6:3, 7:6 (8:6), zuvor hatte die Dänin als einzige Spielerin der WTA-WM noch keine Partie verloren.

Serena Williams bei Tennis-WM im Finale
Wallace Woon Serena Williams bei Tennis-WM im Finale

Williams verwandelte nach 133 Minuten ihren vierten Matchball gegen die an acht gesetzte Wozniacki. Durch ihren Einzug ins Halbfinale bei der Hartplatzveranstaltung hatte Williams sich bereits zum vierten Mal Platz eins in der Tennis-Weltrangliste zum Jahresende gesichert. In der anderen Vorschlussrunden-Partie spielt die WM-Debütantin Simona Halep aus Rumänien gegen die Polin Agnieszka Radwanska.