Shiffrin führt Kühtai-Slalom zur Halbzeit an

Alpin-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hat beim Weltcup-Slalom im Tiroler Kühtai beste Aussichten auf ihren zweiten Saisonsieg.

Shiffrin führt Kühtai-Slalom zur Halbzeit an
Georg Hochmuth Shiffrin führt Kühtai-Slalom zur Halbzeit an

Die US-Amerikanerin führte das Rennen vor dem Finale mit 15 Hundertstelsekunden Vorsprung auf die Slowenin Tina Maze an. Auf Rang drei lag zur Halbzeit die Tschechin Sarka Strachova. Als einzige Deutsche schaffte es Christina Geiger als 24. des ersten Laufs in den zweiten Durchgang. Marina Wallner (35.), Marlene Schmotz, Maren Wiesler (beide zeitgleich 37.) und Lena Dürr (54.) schafften dagegen nicht den Sprung unter die besten 30. Barbara Wirth kam nicht ins Ziel.