Shiffrin gewinnt Slalom in Kühtai - Geiger 23.

Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mikaela Shiffrin hat den Weltcup-Slalom in Kühtai in Tirol gewonnen und Maria Höfl-Riesch in der ewigen Disziplin-Bestenliste überholt.

Mit zehn Siegen im Torlauf ist die 19 Jahre alte US-Amerikanerin nun Zehnte im Ranking. Rang zwei bei Shiffrins insgesamt elftem Weltcup-Sieg ging an Sarka Strachova aus Tschechien. Dritte wurde die Schweizerin Wendy Holdener.

Beste Deutsche war Christina Geiger als 23. Den Technik-Damen des Deutschen Skiverbands bleiben nun nur noch zwei Gelegenheiten, um die Norm für die Ski-WM im Februar zu erfüllen. Nur Viktoria Rebensburg ist für die Titelkämpfe in den USA qualifiziert.