Sicherheitsmängel auch am Düsseldorfer Flughafen festgestellt

Die Bundespolizei hat bei Überprüfungen am Düsseldorfer Flughafen Mängel bei den Sicherheitskontrollen festgestellt. Beamte schmuggelten in einem Test Gegenstände, wie sie zum Selbstbau einer Bombe benutzt werden könnten, am Personal eines privaten Sicherheitsunternehmens vorbei. Anfang November hatten EU-Prüfer am Frankfurter Flughafen mit gefährlichen Gegenständen auch die Kontrollen passieren können. Dort war nach «Bild am Sonntag»-Informationen sogar jeder zweite Versuch geglückt.