Sicherheitsrat stimmt Syrien-Plan von UN-Chef Ban zu

 Der Weltsicherheitsrat hat grünes Licht für einen Plan zur Zerstörung aller syrischen Chemiewaffen bis Mitte 2014 gegeben. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hatte den Plan vorgeschlagenen. Er sieht den Einsatz der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen und der Vereinten Nationen vor. Er sei «sehr erfreut», dass der Rat so schnell auf seinen Plan reagiert habe, sagte Ban. Die Vereinten Nationen fühlten sich verpflichtet, eng mit der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen zusammenzuarbeiten.