Sieben Verletzte bei Brand auf Nordseefähre

Sieben Menschen sind wegen einer Rauchvergiftung im Hubschrauber von einer Nordseefähre ins Krankenhaus gebracht worden.

Sieben Verletzte bei Brand auf Nordseefähre
Dfds Seaways / Handout Sieben Verletzte bei Brand auf Nordseefähre

An Bord der «MS King Seaways» mit 946 Passagieren und 127 Besatzungsmitgliedern an Bord war nach Angaben der britischen Nachrichtenagentur PA am Samstagabend vor der Küste von Yorkshire aus zunächst unbekannter Ursache ein Brand im Passagierbereich ausgebrochen. Die Flammen konnten gelöscht werden.

Das Schiff war auf dem Weg von North Shields nach Ijmuiden in den Niederlanden. Nach dem Zwischenfall nahm die Fähre wieder Kurs auf den Ausgangshafen. Dort soll der Schadensumfang ermittelt werden.