Koffer mit Spenderniere aus ICE gestohlen

Unbekannte haben in einem ICE einen Koffer mit einer Spenderniere gestohlen. Beim Halt des Zuges im rheinischen Siegburg haben die Diebe die Mitarbeiter der Transplantationsgesellschaft abgelenkt, den Koffer genommen und unerkannt den Zug verlassen. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich nicht um einen gezielten Diebstahl der Spenderniere gehandelt habe. «Es ist vielmehr zu vermuten, dass die Täter von dem Inhalt überrascht und den Koffer unmittelbar wieder entsorgen werden», hieß es weiter.