Siemens-Chef legt Quartalsbilanz vor

Siemens-Chef Joe Kaeser legt heute die Zahlen für das zweite Geschäftsquartal vor. Analysten gehen davon aus, dass sich der Konzern zwischen Januar und März ordentlich geschlagen und dabei auch von einem milliardenschweren Kraftwerksauftrag aus Ägypten profitiert hat.

Siemens-Chef legt Quartalsbilanz vor
Rainer Jensen Siemens-Chef legt Quartalsbilanz vor

Sowohl beim Bestelleingang als auch beim Umsatz wird ein deutliches Plus erwartet, und auch das operative Ergebnis im Industriegeschäft dürfte deutlich zugelegt haben. Dagegen wird unter dem Strich mit einem Gewinneinbruch gerechnet, doch hatten im Vorjahreszeitraum die Verkaufserlöse für die Hörgerätesparte und für den Anteil am Hausgeräte-Hersteller BSH den Überschuss deutlich aufgepolstert.