Formel 1 in Silverstone: Rosberg muss wieder an Hamilton vorbei

Nico Rosberg muss für seinen vierten Sieg in dieser Formel-1-Saison erneut an seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton vorbei. Der Deutsche startet am Nachmittag in Silverstone von Platz zwei, Hamilton steht bei seinem Heimrennen auf der Pole Position. Der Brite führt die WM-Gesamtwertung vor dem neunten Grand Prix des Jahres zehn Punkte vor Rosberg an. Der WM-Zweite hat allerdings drei der letzten vier Rennen für sich entschieden und will sein Formhoch fortsetzen. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel fährt von Rang sechs los, Nico Hülkenberg startet im Force India als Neunter.