Rosberg Schnellster im Formel-1-Training von Silverstone

Nico Rosberg ist im Formel-1-Training zum Grand Prix von Großbritannien die Tagesbestzeit gefahren. Der Mercedes-Pilot war in beiden Übungseinheiten in Silverstone der Schnellste und ließ dabei auch WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil hinter sich. Hamilton musste sich vor eigenem Publikum am Nachmittag als Vierter sogar hinter die beiden Ferrari-Fahrer Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel einreihen. Vor dem neunten Saisonlauf am Sonntag führt Hamilton in der WM zehn Punkte vor Rosberg.