Singapur meldet Fund von Airbus-Rumpf - Viele Leichen dort vermutet

Suchmannschaften haben den Rumpf der abgestürzten AirAsia-Maschine entdeckt. Das teilte der Verteidigungsminister von Singapur mit. Bilder von der Fundstelle am Meeresgrund zeigen einen Teil einer Tragfläche und des Rumpfes. Die Helfer vermuten, dass sich noch viele Leichen im Rumpf der am 28. Dezember abgestürzten Maschine befinden. Bislang wurden nur 48 Leichen aus dem Wasser gezogen, insgesamt befanden sich 162 Menschen an Bord der Unglücksmaschine.