Toter bei Polizeieinsatz bei Sicherheitskonferenz Shangri-La-Dialog

Bei einem Polizeieinsatz in unmittelbarer Nähe der Sicherheitskonferenz Shangri-La-Dialog in Singapur ist ein Mann erschossen worden. Zwei weitere wurden festgenommen, wie die Polizei berichtete. Nach Angaben der Polizei hatte ein Auto in der Nacht in Hotelnähe eine Sicherheitsbarriere durchbrochen. Die Beamten hätten das Feuer eröffnet. An der Konferenz nimmt auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen teil. Sie befand sich direkt am Konferenzort, im Shangri-La Hotel.