Skandalvideo soll erstes Thema der TV-Debatte werden

Das Skandalvideo um Donald Trump soll zur ersten Frage des TV-Duells der US-Präsidentschaftskandidaten in dieser Nacht werden - und Hillary Clinton wird als erste antworten. Darauf haben sich die Moderatoren verständigt. Die Demokratin und der Republikaner treffen in St. Louis im Bundesstaat Missouri aufeinander. Trump steht dabei unter enormem Druck. Er muss unbedingt punkten, nachdem er die erste TV-Debatte gegen Clinton klar verloren hatte. Außerdem belastet ihn ein altes Video, auf dem er sich vulgär über Frauen äußert. Das hat zu Aufruhr in der eigenen Partei geführt.