Skirennfahrer Neureuther gewinnt Slalom in Japan

Skirennfahrer Felix Neureuther hat beim Weltcup-Slalom in Japan den zwölften Saisonsieg seiner Karriere eingefahren. Als Fünfter des ersten Durchgangs raste der 31-Jährige im Finale noch an die Spitze. Fritz Dopfer verpasste dagegen erneut den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere, er wurde Vierter. Zweiter wurde der Schwede Andre Myhrer vor Marco Schwarz aus Österreich.