Slowenin Tina Maze gewinnt WM-Abfahrt - Rebensburg chancenlos

Olympiasiegerin Tina Maze hat sich auch den Weltmeistertitel in der Abfahrt gesichert. Die Slowenin fuhr in Beaver Creek zwei Hundertstelsekunden schneller als Super-G-Gewinnerin Anna Fenninger aus Österreich. Für Maze war es die insgesamt achte Medaille bei einer alpinen Ski-WM. Dritte wurde die Schweizerin Lara Gut. Viktoria Rebensburg aus Kreuth konnte nicht wie erhofft in den Kampf um die Medaillen eingreifen und verpasste die Top Acht. Auch Mitfavoritin Lindsey Vonn enttäuschte und wurde Fünfte.