Snowdens Unterstützerin Harrison in Deutschland

Edward Snowdens Unterstützerin Sarah Harrison hält sich seit dem Wochenende in Deutschland auf. Das geht aus einem Statement hervor, das die Wikileaks-Mitarbeiterin auf der Website der Enthüllungsplattform veröffentlichte. Wie lange sich Harrison in Deutschland aufhalten will und wie ihre Pläne sind, geht daraus nicht hervor. Ihre Anwälte hätten ihr geraten, nicht nach Großbritannien zurückzukehren, weil sie dort nicht sicher sei. Harrison hatte die vergangenen Monate an der Seite Snowdens in Moskau verbracht.