So viele Jobangebote wie seit elf Jahren nicht mehr

Die gute Auftragslage vieler deutscher Unternehmen hat die Nachfrage nach Arbeitskräften zum Frühjahrsbeginn auf eine neue Rekordhöhe steigen lassen. Im März habe es so viele freie Stellen gegeben wie seit mindestens elf Jahren nicht mehr, berichtete die Bundesagentur für Arbeit. Die Nürnberger Bundesbehörde führt diese Entwicklung auf die «insgesamt positive Grundstimmung sowie die optimistischen Ausblicke der Unternehmen» zurück. Es gebe kaum noch eine Branche, in der es keine freien Stelle gebe.