«Solar Impulse 2» plant Start am Vormittag MESZ 

Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» will heute zur 13. Etappe seiner Weltumrundung aufbrechen. Eine Sicherheitsüberprüfung hatte den für gestern geplanten Start in Dayton im US-Bundesstaat Ohio verzögert. Nun soll das mit Solarzellen betriebene Flugzeug um 10.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit abheben. Der Wissenschaftler Bertrand Piccard will mit seinem Sonnenflieger dann 17 Stunden später in Lehigh Valley in Pennsylvania landen.