Solarworld übernimmt Solar-Geschäft von Bosch

Das Bonner Unternehmen Solarworld übernimmt das Solar-Geschäft des Bosch-Konzerns. Das teilte Solarworld in Bonn mit. Dazu gehört auch der größte Solarstandort von Bosch in Arnstadt.

Solarworld übernimmt Solar-Geschäft von Bosch
Martin Schutt Solarworld übernimmt Solar-Geschäft von Bosch

Rund 800 Mitarbeiter sollen in Arnstadt in den Bereichen Zelle und Modul weiterbeschäftigt werden, wie Solarworld mitteilte. Derzeit sind dort noch 1600 Mitarbeiter beschäftigt.

Bosch hatte im März nach hohen Verlusten den Komplettausstieg aus dem Solar-Geschäft Anfang 2014 beschlossen. Solarworld übernimmt neben dem Standort Arnstadt auch eine Modulfertigung der Bosch Solar Energy AG. Der Kauf werde die Finanzmittel der Solarworld AG nicht reduzieren, hieß es. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe. Der Abschluss sei zum Ende Februar 2014 beabsichtigt.