Sondersitzungen der Koalitionsfraktionen zum Kampf gegen den IS

Die Koalitionsfraktionen werden am Nachmittag in Sondersitzungen über die Beteiligung Deutschlands am Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat beraten. Die Sitzungen der CDU/CSU und der SPD stehen unter dem Titel «Unterstützung Frankreichs im Kampf gegen den Terror», erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Fraktionskreisen. Darin werde die Bundesregierung über die Ergebnisse des Treffens von Frankreichs Präsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern Abend informieren. Es wird erwartet, dass Merkel selbst an den Sitzungen teilnimmt.