Sonnenfinsternis beginnt in Deutschland

Die Sonnenfinsternis über Deutschland hat begonnen. In diesen Minuten schiebt sich der dunkle Neumond immer weiter vor die Sonne. In Konstanz und Saarbrücken begann das Ereignis um 9.27 Uhr. Je nach Standort in Deutschland verdeckt der Mond maximal 66 bis 83 Prozent der Sonnenscheibe. Deutlich dunkler wird es dadurch allerdings nicht, lediglich etwas düster. Gegen 12 Uhr ist das Schauspiel vorbei. Nur in einem schmalen Streifen auf dem Nordatlantik verfinstert sich die Sonne komplett.