Sonnenschein wechselt sich mit lockerer Bewölkung ab

Heute ist es im Norden wolkig, teils stark bewölkt und vor allem im Nordseeumfeld regnet es im Tagesverlauf gebietsweise etwas. Ansonsten wechselt sich viel Sonnenschein mit lockerer Bewölkung ab und es bleibt trocken.

Sonnenschein wechselt sich mit lockerer Bewölkung ab
Holger Hollemann Sonnenschein wechselt sich mit lockerer Bewölkung ab

Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 25 Grad im Norden und 25 bis 30 Grad in der Mitte und im Süden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilt. Der schwache Wind weht meist aus südwestlichen bis westlichen Richtungen und frischt an den Küsten böig auf.

In der Nacht zum Samstag weitet sich die dichtere Bewölkung weiter süd- und ostwärts aus, nur im äußersten Süden und Südosten bleibt es bis zum Morgen noch locker oder gering bewölkt. Im Norden und Nordwesten regnet es zeitweise. Sonst ist kein Niederschlag zu erwarten. Die Luft kühlt sich dabei auf 16 bis 10 Grad ab.