Sony zeigt nun doch Nordkorea-Satire «The Interview»

Ungeachtet von Terrordrohungen hat das Filmstudio Sony Picture die Nordkorea-Satire «The Interview» gezeigt. Der Streifen über eine fiktive Ermordung des nordkoreanischen Herrschers Kim Jong Un war zunächst auf den US-Netzen von YouTube und Google Play sowie anderen Netzwerken gegen Bezahlung zu sehen. Heute soll er in etwa 200 unabhängigen US-Kinos anlaufen. US-Präsident Barack Obama begrüßte die Veröffentlichung. Nordkorea hat inzwischen weiter mit Internet-Störungen zu kämpfen. Zunächst hatte Sony den Film nach nordkoreanischen Hacker-Angriffen und Terrordrohungen zurückgezogen.