Lawrow und Kerry beginnen Krisengespräche in Sotschi

Bei seinem ersten Russland-Besuch seit zwei Jahren hat US-Außenminister John Kerry mit seinem Kollegen Sergej Lawrow in Sotschi Gespräche zum Ukraine-Konflikt begonnen. Später ist auch ein Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin geplant. Außerdem soll es um die Bürgerkriege in Syrien und im Jemen sowie den Atomstreit mit dem Iran gehen. Zu Beginn ihres Treffens legten Lawrow und Kerry zu Ehren der Opfer des Zweiten Weltkrieges nach Agenturberichten Kränze an einem Mahnmal nieder.