Spanien bei Basketball-EM erster Finalist - Sieg gegen Frankreich

Spanien hat bei der Basketball-Europameisterschaft als erstes Team das Endspiel erreicht. In einem dramatischen Halbfinale setzten sich die Spanier gegen Titelverteidiger Frankreich mit 80:75 nach Verlängerung durch und zerstörten damit die Träume der Gastgeber vom ersehnten Heim-Triumph. Überragender Akteur bei den Iberern, die sich in der Vorrunde in Berlin knapp gegen Deutschland durchgesetzt hatten, war NBA-Profi Pau Gasol mit 40 Punkten. Im Finale trifft Spanien auf den Gewinner des Duells zwischen Serbien und Litauen.