Spanien überwindet tiefe Rezession

Spaniens Wirtschaft kämpft sich mühsam aus der Rezession. Steigende Exporte waren im dritten Quartal entscheidend für das erste Wachstum seit neun Quartalen - doch auch die privaten Haushalte haben erstmals seit langem wieder ihre Ausgaben gesteigert.

Spanien überwindet tiefe Rezession
Arno Burgi Spanien überwindet tiefe Rezession

Das geht aus endgültigen Zahlen des Nationalen
Statistik-Instituts (INE) vom Donnerstag hervor. Wie bereits in ersten Schätzungen ermittelt, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal im Vergleich zum Vorquartal um 0,1 Prozent. Die Haushaltsausgaben legten auf Quartalssicht um 0,4 Prozent zu und verbuchten damit das erste Plus seit anderthalb Jahren.