Spanier wählen neues Parlament

Vor den Spaniern liegt ein spannender Wahltag. Die Menschen sind aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen und es gilt als ausgeschlossen, dass die konservative Volkspartei von Ministerpräsident Mariano Rajoy erneut die absolute Mehrheit erringt. Umfragen zufolge dürfte sie aber trotz kräftiger Verluste stärkste Kraft bleiben. Es gibt zwei neue Parteien, die ebenfalls ins Parlament wollen. Die Wahllokale schließen um 20.00 Uhr. Erste Ergebnisse werden in der Nacht erwartet.