Spargelpreis könnte 2016 neues Zehnjahreshoch erreichen

Spargelliebhaber haben dieses Jahr für das begehrte Gemüse bisher tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Preise für das Saisongut könnten 2016 sogar ein neues Zehnjahreshoch erreichen. Es spreche vieles dafür, dass die laufende Saison am Ende für neue Höchstpreise stehe, sagt der Marktexperte bei der Bonner Agrarmarkt Informations-Gesellschaft, Michael Koch. Nach einer Preisspitze im Jahr 2013 - mit im Schnitt 6,24 Euro pro Kilogramm weißem deutschen Spargel - gebe es neue Höchstpreise: «Die Verbraucher mussten 2015 durchschnittlich 6,70 Euro pro Kilo bezahlen.»