Spaziergänger retten zwei Seehundbabys

Spaziergänger haben in Bremerhaven zwei junge Heuler gefunden. Die beiden Seehundbabys lagen auf einem Weserdeich, sie waren ohne ihr Muttertier hilflos. Die Spaziergänger reagierten genau richtig: Sie alarmierten die Behörden. Die Polizei fing die Jungtiere zusammen mit einem Jagdaufseher ein. Die beiden Heuler wurden zur Seehundstation nach Norddeich gebracht, wo die Helfer sich nun um die Tiere kümmern.