SPD entscheidet über Schwarz-Rot oder Rot-Rot-Grün in Thüringen

Die SPD in Thüringen stellt heute die Weichen für die künftige Landesregierung. Nach vier Wochen Sondierung will die Parteispitze eine Empfehlung abgeben - entweder zur Fortsetzung der schwarz-roten Regierung oder für ein neues Koalitionsmodell Rot-Rot-Grün mit dem ersten Ministerpräsidenten der Linkspartei. Beide Regierungsvarianten haben nur eine Stimme Mehrheit im Erfurter Landtag. Das letzte Wort über den möglichen Koalitionspartner hat die SPD-Basis.