SPD-Konvent berät am 20. Oktober über große Koalition

Die SPD will am 20. Oktober bei einem Parteikonvent über die Aufnahme formeller Koalitionsverhandlungen mit der Union entscheiden. Das sagte Generalsekretärin Andrea Nahles. Der Konvent mit rund 200 Delegierten ist das höchste Beschlussgremium zwischen Bundesparteitagen. Er werde auch zusammentreten, wenn CDU und CSU sich gegen Koalitionsverhandlungen mit der SPD entschieden, betonte Nahles. Möglich ist auch Schwarz-Grün. Über einen Koalitionsvertrag von Union und SPD sollen gegebenenfalls die rund 470 000 SPD-Mitglieder entscheiden.