SPD kündigt Union harte Konflikte um Steuergerechtigkeit an

Die SPD hat dem Koalitionspartner Union harte Konflikte um die Verteilung des gesellschaftlichen Reichtums angekündigt. Man werde ganz sicherlich in verteilungspolitischen Fragen den Konflikt mit der Union suchen, sagte der stellvertretende Parteichef Thorsten Schäfer-Gümbel in der ZDF-Sendung «Berlin direkt». Er nannte es einen Fehler, dass die SPD beim Abschluss des Koalitionsvertrags mit der Union nicht auf mehr Steuergerechtigkeit gedrungen habe.