SPD-Mann Stegner: Union wird bei Steuererhöhungen einknicken

Im Streit um Steuererhöhungen rechnet Schleswig-Holsteins SPD-Chef Ralf Stegner mit einem Einknicken der Union. Jeder wisse, dass die Versprechungen der Union bei Rente, Pflege und Gesundheit nicht erfüllbar sind, ohne dass man für die höchsten Einkommen höhere Steuern erhebt, sagte Stegner der «Rheinischen Post». CSU-Chef Horst Seehofer hatte gesagt, Steuererhöhungen kämen für seine Partei nicht infrage. Auch die CDU lehnt Steuererhöhungen ab. Das Thema dürfte zum Zankapfel in den Gesprächen über eine schwarz-rote Regierungsbildung werden.