SPD-Politiker Egon Bahr mit 93 Jahren gestorben

Der SPD-Politiker Egon Bahr ist tot. Der frühere enge Vertraute des SPD-Kanzlers Willy Brandt und Ex-Bundesminister starb im Alter von 93 Jahren. Bahr galt zusammen mit Brandt als Architekt der deutschen Ostpolitik. Die Annäherung an Moskau und die DDR war eine wichtige Voraussetzung zur späteren Überwindung der Teilung Deutschlands und Europas. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel nannte Bahr einen großen Vordenker mit einzigartiger politischer Tatkraft.