SPD-Spitze hält Rückzug von Brexit-Verfechtern für verantwortungslos

Die SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat den Rückzug führender britischer Brexit-Befürworter scharf kritisiert. «Der Brexit hat gezeigt, was passiert, wenn man Europa in die Hände von Zauberlehrlingen fallen lässt, die verantwortungslos herumzündeln», sagte Barley. Nach dem Votum für einen EU-Austritt hatte der Brexit-Wortführer, Boris Johnson, überraschend auf eine Kandidatur für die Nachfolge von Premierminister David Cameron verzichtet. Heute kündigte Nigel Farage seinen Rückzug von der Spitze der EU-feindlichen Partei Ukip an.