SPD unterstützt Länderforderung nach mehr Hilfe für Flüchtlinge

Länder und Kommunen bekommen für ihre Forderung nach mehr finanzieller Hilfe des Bundes bei der Unterbringung von Asylbewerbern Unterstützung von der SPD. Seine Partei fordere seit Monaten eine Entlastung der Länder und Kommunen bei den Kosten der Flüchtlingsunterbringung, sagt SPD-Vizechef Thorsten Schäfer-Gümbel. Dies sei eine der größten innenpolitischen Herausforderungen, die Deutschland aber gemeinsam bewältigen könne. Dazu müssten die Mittel des Bundes für die Flüchtlingshilfe mindestens verdoppelt werden.