SPD: Verhandlungen zu Gesundheit und Pflege völlig festgefahren

Union und SPD liegen bei Gesundheit und Pflege in ihren Koalitionsverhandlungen völlig über Kreuz.

SPD: Verhandlungen zu Gesundheit und Pflege völlig festgefahren
Michael Kappeler SPD: Verhandlungen zu Gesundheit und Pflege völlig festgefahren

«Jetzt sind die Verhandlungen vollkommen festgefahren», sagte SPD-Verhandlungsführer Karl Lauterbach vor der wohl letzten Sitzung der zuständigen Arbeitsgruppe am Montag in Berlin. «Mit den jetzigen Formulierungen können wir die Mitglieder nicht konfrontieren zum Mitgliederentscheid», sagte er mit Blick auf die SPD-Basis.

Notfalls werde bis in die späte Nacht geredet. Bleibe der Erfolg aus, würden SPD-Chef Sigmar Gabriel, CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer den Ball zugespielt bekommen.