SPD verlangt von Merkel klare Aussage zu Pkw-Maut

Die SPD hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, im Streit um die CSU-Forderung nach einer Pkw-Maut Farbe zu bekennen. «Die SPD muss wissen, ob es ein Maut-Konzept beider Unionsparteien gibt und ob Merkel umgefallen ist», sagte der SPD-Verhandlungsführer in der Koalitionsarbeitsgruppe Verkehr, Florian Pronold. Merkel hatte im Wahlkampf gesagt, mit ihr werde es keine Pkw-Maut geben. Das CSU-geführte Bundesverkehrsministerium prüft dennoch mehrere Modelle für eine solche Gebühr, auch eine Vignette nach österreichischem Vorbild.