SPD-Verteidigungsexperte hofft auf ständiges Besuchsrecht in Incirlik

Nach der Reise von sieben Bundestagsabgeordneten zur türkischen Luftwaffenbasis Incirlik geht Delegationsmitglied Rainer Arnold von einer dauerhaften Besuchserlaubnis für deutsche Parlamentarier aus. Man habe nichts anderes gehört und sei optimistisch und positiv, sagte der SPD-Politiker in Izmir. Eine klare Zusage für ein dauerhaftes Besuchsrecht bei den in Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten gab Ankara bislang aber nicht. Die türkische Regierung hatte den Abgeordneten den Zugang zum Stützpunkt wegen der Armenier-Resolution des Bundestags monatelang untersagt.