SPD-Vize bestätigt - alle besser als Gabriel

Die SPD hat bei ihrem Parteitag die Führungsmannschaft neu gewählt. Bei den Wahlen erreichten alle Vize-Chefs bessere Ergebnisse als Parteichef Gabriel, der enttäuschende 74,3 Prozent einfuhr. Familienministerin Manuela Schwesig schaffte mit gut 92 Prozent das beste Ergebnis. Gewählt wurden auch NRW- Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Hessens Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel, die Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung Aydan Özoguz, Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, und der schleswig-holsteinische Landeschef Ralf Stegner.