SPD-Vize ruft zum Aufstand gegen Fremdenhass auf

SPD-Vize Ralf Stegner hat Prominente aus Gesellschaft und Kultur zum Aufstand gegen jede Art von Fremdenhass und Rassismus aufgerufen.

SPD-Vize ruft zum Aufstand gegen Fremdenhass auf
Carsten Rehder SPD-Vize ruft zum Aufstand gegen Fremdenhass auf

«Gegen Intoleranz, Rassismus, verbale Hetze gegen Schwächere und Angriffe auf Flüchtlinge muss sich die Zivilgesellschaft zur Wehr setzen», sagte er dem «Handelsblatt» (Freitag). «Wenn das gerade auch die Frauen und Männer tun, die im Sport, in der Musik oder in anderen Bereichen als Idole eine Vorbildfunktion erfüllen können, dann ist das sehr zu begrüßen», fügte Stegner hinzu.

Stegner nahm dabei Bezug auf den Sänger der Band «Die Ärzte», Farin Urlaub, der sich in einem Interview deutlich zu den Themen Pegida, Fremdenhass und Rassismus geäußert hatte.

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende sagte: «Wir brauchen einen Aufstand der Anständigen gegen den Ungeist der Menschenfeindlichkeit und Gewalt. Das Land, aus dem einst Menschen vor der Nazidiktatur fliehen mussten und anderswo Aufnahme fanden, muss heute den Artikel 1 des Grundgesetzes - Die Würde des Menschen ist unantastbar - mit Leben erfüllen.»