SPD-Votum zu Rot-Rot-Grün in Thüringen wird ausgezählt

In Thüringen entscheidet sich heute, ob Linke, SPD und Grüne Koalitionsverhandlungen zur Bildung der ersten rot-rot-grünen Landesregierung in Deutschland aufnehmen. Die Mitglieder der Landes-SPD haben über die Aufnahme von Koalitionsgesprächen abgestimmt. Heute wird ausgezählt. Das Ergebnis dürfte zeigen, ob die Sozialdemokraten bereit sind, als Juniorpartner den Weg für den ersten Ministerpräsidenten der Linken freizumachen. Linke-Fraktionschef Bodo Ramelow will in die Staatskanzlei einziehen.