SPD will Adoptionsrecht auch für gleichgeschlechtliche Paare

Bei den Koalitionsgesprächen von Union und SPD über die künftige Familienpolitik zeichnet sich ein Streit ab: Es geht um die Forderung nach einem Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften. SPD-Vize Manuela Schwesig sagte der dpa, die SPD wolle alle unterstützen. Die Sozialdemokraten machten keinen Unterschied zwischen Paaren und Alleinerziehenden, Patchwork- und Regenbogenfamilien. Die Union müsse sich endlich der Lebenswirklichkeit öffnen.