SPD fordert Entschuldigung Merkels im Streit über EU-Politik

Die Sozialdemokraten fordern eine Entschuldigung von Kanzlerin Angela Merkel für ihre Aussage, die SPD sei europapolitisch «total unzuverlässig». Merkel habe den Boden der fairen Auseinandersetzung verlassen, sagte der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann. Sie versuche davon abzulenken, dass ihre eigene Fraktion ihr zunehmend die Unterstützung entzogen habe, sagte er mit Blick auf die Bundestagsabstimmungen zu den Euro-Rettungsmaßnahmen.