Spielothek-Angestellte vertreibt Räuber mit deutlichen Worten

Wohl mit deutlichen Worten hat eine Spielothek-Angestellte in Aschersleben in Sachsen-Anhalt einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der Mann sei mit einer Gorillamaske in die Spielothek gekommen und habe Bargeld gefordert, teilte das Polizeirevier Salzlandkreis mit. Er habe außerdem gedroht, eine Schusswaffe zu ziehen. Die Angestellte aber ließ sich nicht beirren und wies den Räuber mit Unterstützung eines Gastes derart zurecht, dass er fluchtartig die Spielothek verließ - ohne Beute.