Spionage-Software verschaffte sich weitreichenden Zugriff auf iPhones

Erstmals ist eine Spionage-Software aufgedeckt worden, mit der laut Experten alle Informationen aus einem iPhone und anderen Apple-Geräten abgeschöpft werden konnten. Das Programm «Pegasus» konnte unter anderem Nachrichten und E-Mails mitlesen und den Aufenthaltsort des Nutzers verfolgen, wie die IT-Sicherheitsfirma Lookout nach einer Analyse erklärte. Experten zufolge steckt hinter dem Programm ein Unternehmen aus Israel, das als eine Art Cyberwaffen-Händler gelte. Das Programm sei bereits gegen Menschenrechtler und Journalisten eingesetzt worden.