Sprudelnde Steuern bescheren öffentlichen Kassen deutliches Plus

Sprudelnde Steuerquellen haben den öffentlichen Kassen in Deutschland ein kräftiges Plus eingebracht. Der Gesamthaushalt erzielte in den ersten drei Quartalen 2015 einen Überschuss von 3,9 Milliarden Euro. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres wies die Haushalte insgesamt noch ein Defizit von 20,8 Milliarden Euro aus, wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Sowohl der Bund als auch Länder und Kommunen konnten Überschüsse vorweisen. Das Plus des Bundes war mit 5,6 Milliarden Euro am höchsten.